Zensus Bevölkerungszählung 2022

Wie viele Menschen leben im Kreis Gütersloh? Wie wohnen und arbeiten sie? Gibt es genug Wohnraum? Wo brauchen wir mehr Kindergärten, Schulen oder Altenheime?

Um diese und noch viele weitere Fragen zu beantworten findet 2022 in Deutschland wieder ein Zensus statt. Beim Zensus handelt es sich um eine EU-weite Bevölkerungszählung der Bürgerinnen und Bürger. In Deutschland erfolgt diese Zählung alle zehn Jahre durch die Statistischen Ämter des Bundes und der Länder. Mit dieser statistischen Erhebung wird ermittelt, wie viele Menschen in Deutschland leben, wie sie wohnen und arbeiten. 

Hierzu wurde kürzlich eine Erhebungsstelle in Wiedenbrück eingerichtet. Zu den Aufgaben der Erhebungsstelle gehören u.a. Erhebungsbeauftragte anzuwerben.

Sie haben Interesse, beim Zensus mitzuarbeiten?
Für die Befragungen suchen wir aktuell zuverlässige, verantwortungsbewusste und vertrauenswürdige Interviewerinnen und Interviewer.
Ihre Tätigkeit startet Mitte Mai 2022 und endet ca. Mitte August 2022.

Was wir Ihnen bieten?
bis 1.000 € Aufwandsentschädigung
freie Zeiteinteilung während Ihrer Tätigkeit
– verlässliche Begleitung durch die Erhebungsstelle

Weitere Informationen finden Sie unter 
www.kreis-guetersloh.de/aktuelles/zensus-2022

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar verfassen