Zweite Runde der kreisweiten Energiesparwochen mit Online-Vorträgen

Referent Oliver Erdmann (die bauwerkstadt, Bielefeld) und Ursula Thering werben für die Teilnahme an den Online-Vorträgen.

Die Energiesparwochen online, die der Kreis Gütersloh in Kooperation mit den Kommunen, den Volkshochschulen und weiteren Partnern im Rahmen der Initiative ALTBAUNEU am 29. September dieses Jahres gestartet hat, geht nach den Herbstferien in die zweite Runde. In vier kostenfreien Zoomveranstaltungen informieren neutrale Energieexperten zum Klimaschutz am Haus. 

Am 26. Oktober um 19 Uhr referiert Sven Kersten von der EnergieAgentur.NRW zum Heizen mit erneuerbaren Energien. Am 27. Oktober um 19 Uhr informiert der Energieexperte unter dem Titel ‚Wärmepumpe, Photovoltaik und Elektroauto – ein starkes Team‘. Am 28. Oktober um 19 Uhr geht es in der Zoom-Veranstaltung von Energieberater Oliver Erdmann aus Bielefeld um das richtige Dämmen von Wohngebäuden sowie den Fenster- und Türentausch. In der Abschlussveranstaltung am 3. November um 19 Uhr werden aktuelle Fördermittel für das Haus und regionale Energieberatungsangebote vorgestellt. Anschließend findet eine Online-Gruppenberatung zu den Schwerpunktthemen Photovoltaik und E-Mobilität, Heizen mit erneuerbaren Energien sowie zum Wärmeschutz am Haus statt. Jeder Teilnehmende entscheidet an dem Abend, welcher Gruppe er sich anschließt.

Interessenten können sich jeweils bis 14 Uhr am Tag der Veranstaltung bei den Volkshochschulen im Kreis Gütersloh online, per E-Mail oder telefonisch anmelden. Die Teilnehmerzahl ist beschränkt. Ausführliche Informationen zum Programm finden sich im Netz unter www.alt-bau-neu.de/kreis-guetersloh. Weitergehende Informationen erteilt Ulla Thering (E-Mail u.thering@kreis-guetersloh.de, Telefon 05241/85-2762). Anmeldung zu den Onlinevorträgen bei den Volkshochschulen:

www.vhs-gt.de; Tel. 05241/82-2925; E-Mail vhs@guetersloh.de

www.vhs-ravensberg.de; Tel. 05201/8109-0; E-Mail post@vhs-ravensberg.de

www.vhs-re.de; Tel. 05242/9030-125; E-Mail lorena.fast@vhs-re.de

www.vhs-vhs.de; Tel. 05207/9174-0; E-Mail vhs-vhs@gt-net.de

Text und Foto: Kreis Gütersloh

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar verfassen