Schlägerei nach Streitigkeiten mehrerer Beteiligter

(ots) Am Freitagmorgen (08.10., 09.45 Uhr) kam es an einem Wohnhaus an der Oesterweger Straße zu einem Polizeieinsatz, da es nach Streitigkeiten mehrerer Beteiligter zu einer Schlägerei kam.

Den ersten Angaben nach waren Mietstreitigkeiten Hintergrund der Auseinandersetzung. In der Folge des zunächst verbalen Streits seien eine 40-jährige Bewohnerin sowie drei 17- bis 19-jährige junge Männer unvermittelt auf ein 54- und 56-jähriges Vermieterehepaar losgegangen. Bei der anschließenden Schlägerei wurden der 56-jährige Versmolder schwer verletzt sowie die 40-jährige Harsewinkelerin leicht verletzt. Ein eingesetzter Rettungsdienst transportierte den Versmolder zur weiteren stationären Behandlung in ein Gütersloher Krankenhaus.

Die Beamten leiteten Strafverfahren gegen die Bewohnerin sowie gegen die drei jungen Männer wegen gefährlicher Körperverletzung, Bedrohung und Beleidigung ein. Auch der 56-jährige Vermieter muss sich in einem Strafverfahren wegen einfacher Körperverletzungen verantworten.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar verfassen