Besichtigungen des ‚Kulturort Wilhalm‘

Der ehemalige Gasthof Wilhalm im Herzen von Harsewinkel öffnet seine Türen zur Besichtigung. Um allen Interessierten auch in Coronazeiten die Möglichkeit zu geben, sich darüber zu informieren, wie es mit dem Wilhalm planerisch weitergeht und wie sich der neue Kulturraum nach den ersten Renovierungsarbeiten präsentiert, laden die Mitmacher/innen gemeinsam mit der städtischen Kulturbeauftragten Mira van Leewen zum Rundgang ein. „Wir möchten allen Interessierten einen ersten Einblick in den neuen Kulturort sowie in die Idee des Dritten Ortes  ermöglichen. Der Dritte Ort soll ein gemütliches öffentliches Kulturwohnzimmer werden mit einladender Atmosphäre und ohne Konsumzwang. In den vergangenen Monaten wurde dafür bereits viel überlegt, geplant und renoviert, so dass es nun Schritt für Schritt vorangehen kann“, so Mira van Leewen. 

Die Hausbesichtigungen finden ab dem 28. August immer samstagsvormittags in kleinen Gruppen von bis zu zehn Personen statt. Wollt ihr dabei sein? Dann könnt ihr hier Ihren Termin buchen: https://app.cituro.com/booking/1962078#step=1

Text und Foto: Stadt Harsewinkel

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar verfassen