Zustandserfassung de Straßennetzes

Die Zustandserfassung des städtischen Straßennetzes erfolgt im Auftrag der Stadt Harsewinkel und wird durch das Unternehmen Hansa Luftbild AG aus Münster durchgeführt. Die Befahrungen werden – wetterabhängig – frühestens ab dem 01.08.2021 durchgeführt und werden voraussichtlich bis zum 31.08.2021 abgeschlossen sein.

Für die Messkampagne wird ein mit Stereo- und Panoramakameras ausgerüstetes Fahrzeug das Straßennetz in allen Ortsteilen und dem Außenbereich befahren und alle im Straßenkorridor befindlichen Objekte 3D erfassen.

Die Stadtverwaltung benötigt die daraus generierten Informationen als Grundlage für verschiedene, gesetzlich vorgeschriebene Aufgaben insbesondere für Planungszwecke sowie Bestands- und Zustandsanalysen.

In den entstehenden Bildern werden alle Kfz-Kennzeichen und Gesichter automatisch unkenntlich gemacht (verpixelt). Die Bilder werden nicht im Internet veröffentlicht. Sie werden ausschließlich intern von zugriffsberechtigten Personen der Stadtverwaltung verwendet.

Sollte es gewünscht sein einen Widerspruch einzulegen, damit Fassaden von Privatgebäuden unkenntlich gemacht werden, richten Sie bitte den Widerspruch mit Angabe der Adresse des Objektes in schriftlicher Form auf dem Postweg oder als E-Mail an die folgende Adresse:

Hansa Luftbild AG
Nevinghoff 20
48147 Münster
E-Mail: info@hansaluftbild.de

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar verfassen