Maibaum auf dem Klosterhof

Still und leise, aber mit fröhlich im Wind flatternden Bändern hat auch in diesem Jahr ein Maibaum seinen Platz auf dem Klosterhof eingenommen. Eine seit nunmehr 37 Jahren lebendige Tradition wird somit durch die Volkstanzgruppe Marienfeld fortgesetzt. Es soll ein Zeichen für Frühling, Hoffnung und Freude sein.

Daher wünschen sich die Tänzer aus Marienfeld, allen Besuchern und Durchreisenden, aber auch allen Marienfelder*innen, dass wir uns durch die aktuellen Geschehnisse auf dem Klosterhof oder die aktuellen Regelungen nicht die Hoffnung nehmen lassen. Dazu sind am Baum auch Grußworte angebracht.

Text und Foto: Volkstanzgruppe Marienfeld

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar verfassen