Verkehrskontrolle an der B 513

(ots) Am Montag (26.04.2021) führte der Verkehrsdienst der Polizei Gütersloh in Harsewinkel an der B 513 in Höhe der Feuerwehr eine gezielte Verkehrskontrolle durch. Der Schwerpunkt der Kontrolle lag in der Überprüfung der Fahrtauglichkeit und in der Überwachung von Handy- und Gurtverstößen.

In der Zeit von 07.00 Uhr bis 13.00 Uhr wurden 49 Fahrzeugführer und deren Fahrzeuge überprüft. Mehrere Autofahrende mussten vor Ort aufgrund von Auffälligkeiten einen Drogen- bzw. Alkoholvortest durchführen, die alle negativ ausfielen. Von den kontrollierten Personen wurden gegen acht Fahrzeugführer Ordnungswidrigkeitenverfahren wegen der vorschriftswidrigen Nutzung eines Mobiltelefons eingeleitet und sieben Fahrzeugführer mussten an Ort und Stelle ein Verwarngeld aufgrund des Nichtanlegens des Sicherheitsgurtes bezahlen. Bei vier weiteren Fahrzeugführenden wurde die Ladungssicherung bemängelt und entsprechend geahndet. Außerdem wurden noch vier Verwarnungsgelder wegen sonstiger Verkehrsverstöße erhoben. Auch zukünftig wird die Polizei Gütersloh zur Erhöhung der Verkehrssicherheit Schwerpunktkontrollen durchführen.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar verfassen