Flagge zeigen zum Osterfest

Glaube, Sitte, Heimat – Drei Dinge die zum Grundverständnis eines jeden Schützenvereins gehören. Von den Heimatvereinen im Erzbistum Paderborn und dem Bezirksverband Wiedenbrück kommt die Idee, zum Zeichen der Solidarität, Zusammengehörigkeit und Hoffnung zu den Ostertagen die Schützenfahnen zu hissen.

In Verbundenheit schließen sich die Schützen und Heimatvereine in Harsewinkel, Greffen und Marienfeld dem Gedanken an und laden deshalb ein, am Karsamstag um 17 Uhr die Fahnen zu hissen. Seit nun mehr als einem Jahr hat die Pandemie unser Vereins- und Privatleben im Griff. Ein Grundpfeiler unseres Lebens – die Geselligkeit – fehlt. Ein Treffen an den Osterfeuern wird es auch 2021 nicht geben. Bleiben wir wenigstens in Gedanken zusammen. Die Schützen- und Heimatverein Greffen, Bürgerschützen- und Heimatverein Harsewinkel, Heimatverein Marienfeld freuen sich, wenn möglichst viele dieser Einladung folgen.

Text und Foto: Heimatverein Marienfeld e.V.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar verfassen