Rüde Timba sucht ein Zuhause

Die Hundehilfe ohne Grenzen sucht erneut ein Zuhause für einen Rüden.

Timba braucht wirklich erfahrene Menschen. Keine Kinder, Katzen oder Kleintiere, sondern ein ruhiger und klarer Umgang, perfekt wäre eine Einzelperson. Timba hat ein Riesen-Herz und viel zu geben. In erster Linie braucht er jetzt jemanden, der bereit ist, für ihn alles zu geben. Er wird Zeit brauchen, er ist erst seit wenigen Monaten in Deutschland.

Der Rüde ist ca. 4 Jahre alt und hat die ganze Zeit in Rumänien in einem Shelter gelebt. Er ist ca. 47 cm hoch (Schulterhöhe) und hat ganz weiches, braunes gestromtes und dichtes Fell. Er ist vermutlich eine Mischung aus einem Schäferhund und gechipt, entwurmt, geimpft sowie kastriert.

Er ist ein guter Wachhund und kann die Grundkommandos. Es fällt ihm auch leicht, einige Stunden allein zu bleiben. Beim Spazieren ist er aufgeregt, wenn er andere Hunde trifft und wird dann unsicher.

Er ist generell ein unsicherer Hund und schnell aufgeregt. In besonders für ihn belastenden Situationen hat er auch schon mal zugeschnappt. Sein/e neue/r Besitzer/in sollte souverän und ruhig sein und ihm Hilfe geben, meine Traumata von früher zu bewältigen. Am meisten hilft ihm Ruhe und Besonnenheit und eine sichere Ausstrahlung.

Timba sucht ein neues Zuhause bei lieben Menschen, die schon Erfahrungen mit anspruchsvollen Hunden haben und sich sicher mit ihm bewegen. Ein Garten wäre ideal, Kinder sind nicht geeignet.

Timba ist auf Pflegestelle in OWL. Die Schutzgebühr für jeden Hund beträgt 350 €.

Weitere Fotos findet ihr unter: https://www.hundehilfeohnegrenzen.de/content/2020/09/25/timba/

Möchtet ihr Timba kennenlernen? Dann schreibt eine Nachricht an die Hundehilfe ohne Grenzen oder ruft an unter: 0157 52056611.

Der Verein
Die Hundehilfe ohne Grenzen ist ein geprüfter Tierschutzverein aus Gütersloh, der sich ehrenamtlich um direkte Vor-Ort Hilfe für Hunde in Not im In- und Ausland kümmert. Für die Vermittlung nach Deutschland lernen sie die Hunde persönlich im Shelter kennen und wählen geeignete Kandidaten für die Ausreise aus. Erst dann werden sie in den Adoptionsprozess aufgenommen.
Alle Infomationen zum Verein findet ihr unter: https://www.hundehilfeohnegrenzen.de/

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar verfassen