Veranstaltungsbranche sieht Rot

Foto: HVMC

Veranstalter sind durch die aktuelle Corona-Krise besonders betroffen, denn Großveranstaltungen sind aufgrund von Covid-19 untersagt. Fast alle Unternehmen aus den Bereichen Messebau, Veranstaltungstechnik, Eventagentur, Catering, Bühnenbau, Eventlocation, Kongresscenter, Tagungshotel, Konzertveranstalter, Künstler und Einzelunternehmer haben dadurch enorme Umsatzausfälle und stehen zum Teil kurz vor der Insolvenz.

Mit der bundesweiten Aktion “Night of Light” möchten Unternehmen aus der Veranstaltungswirtschaft auf ihre Lage aufmerksam machen und haben ihr Gebäude oder Bauwerke in der vergangenen Nacht mit roter Beleuchtung angestrahlt.

Auch Harsewinkel wurde gestern Abend, 22. Juni, in rotes Licht getaucht:

Fotos: Ems Event, noa entertainment, HVMC

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar verfassen