A-Jugend von SWM im Viertelfinale des Westfalenpokals

Die A Jugend von Schwarz-Weiss Marienfeld hat sich am Wochenende beim Westfalenpokal im Futsal durch Teamgeist bis ins Viertelfinale gekämpft. Die Mannschaft von Trainer Simon Brickenkamp, die als Kreisliga B Ligist unter den 16 Teams das klassentiefste Team war, konnte im Turnierverlauf u.a. Westfalenligst Eintracht Dortmund schlagen. Im Viertelfinale war dann leider Endstation. Trotzdem ist SW Marienfeld stolz auf die tolle Leistung des Teams.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar verfassen