Gestohlender VW Bulli bei Verkehrskontrolle entdeckt

(ots) Freitagfrüh (20.12., 03.00 Uhr) versuchten Polizeibeamte aus Bielefeld auf der Autobahn A2 eine allgemeine Verkehrskontrolle eines VW Bulli durchzuführen. Der VW-Fahrer missachtete allerdings die Anhaltezeichen der Beamten und setzte seine Fahrt unbeirrt in Richtung Hannover fort. Im Bereich der Autobahnabfahrt Exter gelang es dem Fahrer des VW Bulli das Fahrzeug zu stoppen. Er flüchtete daraufhin zu Fuß weiter und entkam den eingesetzten Polizeikräften.

Die anschließenden Ermittlungen ergaben, dass das Fahrzeug zuvor in Harsewinkel an der Gütersloher Straße entwendet wurde. Ein 55-jähriger Harsewinkler teilte mit, dass sein VW Bulli noch bis Donnerstagabend (19.12., 23.30 Uhr), geparkt im Carport an dem Wohnhaus, gestanden hatte. Das Fahrzeug wurde sichergestellt. Die Ermittlungen dauern an.

Die Polizei Gütersloh sucht dringend Zeugen. Wer hat rund um den angegebenen Tatzeitraum am Tatort in Harsewinkel zwischen 23.30 – 02.30 Uhr verdächtige Beobachtungen gemacht? Hinweise und Angaben dazu nimmt die Polizei Gütersloh unter der Telefonnummer 05241 869-0 entgegen.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar verfassen