Falsche Gewinnversprecher, Polizeibeamte und Enkel im Kreis Gütersloh aktiv

In den vergangenen Tagen kam im Kreis Gütersloh zu unzähligen Anrufen sogenannter Gewinnversprecher. Die Betrüger rufen ihre Opfer an und verwenden den Namen des Unternehmens Bertelsmann. Mit der Aussicht auf einen größeren Geldgewinn erfragen sie sensible Daten.

In einigen Fällen werden die späteren Opfer gebeten, eine Taste auf dem Telefon zu drücken, um in eine andere Abteilung weitergeleitet zu werden. Hinter diesen Anrufen stecken Betrüger, die ihre Daten haben möchten. Keinesfalls handelt es sich dabei um ein seriöses Gewinnspiel des Unternehmens Bertelsmann.

Die Polizei rät: Beendet das Gespräch umgehend, lasst euch von den Anrufern nicht unter Druck setzten. Seriöse Anrufer werden am Telefon niemals eure Daten erfragen. In diesen Fällen ist besonders perfide, dass die Täter teilweise Nachrichten auf Anrufbeantwortern hinterlassen. Ruft diese Telefonnummern nicht zurück!

Darüber hinaus gibt es seit Mittwochmorgen wieder vermehrte Anrufe falscher Polizeibeamte und angeblicher Enkel. Beendet Gespräche mit euch nicht bekannten Personen, gebt niemals Auskünfte über sensible Daten am Telefon heraus. Auch für diese Fälle gilt: Lass euch nicht unter Druck setzten, macht die Masche in euremUmkreis bekannt und wählt im Zweifel immer den Polizeiruf 110!

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar verfassen