Solarberatungsaktion „Kann dein Haus Sonne“ vom 2. bis 25. September

Florian Thoene, Peter Gödde (Stadt Harsewinkel) und Ute Stiller (Stadtwerke Harsewinkel) freuen sich auf die Solarberatungsaktion.

Mit Unterstützung der Stadtwerke Harsewinkel bietet die Stadt Harsewinkel im Rahmen der kreisweiten Initiative „Sonne sucht Dach“ vom 02.09 bis zum 25.09 privaten Hausbesitzern und Unternehmen die Möglichkeit einer kostenlosen und anbieterneutralen Solarberatung vor Ort.

Durch die Installation einer Photovoltaikanlage zur eigenen Stromerzeugung können erhebliche wirtschaftliche Vorteile in einer Vielzahl von Nutzungsszenarien generiert werden. Hierzu gehören beispielsweise auch der Einsatz von Batteriespeichern, die Elektromobilität oder die Gebäudeklimatisierung. Die Stadt Harsewinkel versorgt bereits heute einen Großteil ihrer kommuna-len Liegenschaften über Eigenversorgungsanlagen und kann so auf ein breites Know-How innovativer Betriebs- und Anlagenkonzepte zurückgreifen. Die Photovoltaik als günstige und klimafreundliche Stromquelle stellt in Harsewinkel mit einer installierten Gesamtleistung von fast 18.000 Kilowatt und über 900 Anlagen heute schon den wichtigsten vor Ort erzeugten Energieträger dar. Im Rahmen der Beratungsaktion werden sowohl für Hausbesitzer als auch Unternehmen kostenfreie Beratungen angeboten. Diese beinhalten einen Vor-Ort Termin sowie die Erstellung eines Energie-beratungsberichtes.

Wer bereits im Vorfeld schauen möchte, ob sich das eigene Gebäude für eine Photovoltaikanlage eignet, kann dies im neuen Solardachkataster tun:
www.solarkataster-kreis-gt.de. Weitere Informationen zum Solardachkataster finden sich auf den Seiten der Kreisinitiative Alt-Bau-Neu: http://www.alt-bau-neu.de/kreis-guetersloh/aktuelles/altbauneu/stadt-und-gemeindewerke-unterstuetzen-solardachkataster-30590.asp

Die Anmeldung zur Aktion ist ab sofort per Mail: florian.thoene@harsewinkel.de oder telefonisch unter der Nummer 05247 935-148 möglich. Zusätzlich liegen im Rathaus und dem Büro der Stadtwerke Harsewinkel kostenfreie Beratungsgutscheine zur Anmeldung aus.

Auch beim Familienfest am Sonntag, 25. August, wird die Aktion beworben.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar verfassen