Kinder der MSC Jugendgruppe qualifizieren sich für ADAC- Westfalenmeisterschaft

Die Fahrer- und Fahrerrinnen des MSC Harsewinkel mit dem Trainertrio Ulli Buxel, Jörg Neisens und Anna-Lena Bolte.

Nach Beendigung der Vorläufe im Jugend-Kart-Slalom Westfalen Nord hat der MSC Harsewinkel seine dominante Rolle bestätigt und sich mit einem Großteil seiner Fahrer für die Endläufe um die Westfalenmeisterschaft qualifiziert. 17 von 22 startberechtigten Jugendlichen haben in fünf Altersklassen ihre Stärke unter Beweis gestellt und treten nun gegen die besten Fahrer aus den Regionen Westfalen Mitte und Süd an.

Die Endläufe finden an den ersten drei Sonntagen in September in Warendorf, Olpe und Haltern statt. Die ersten drei Fahrer je Klasse aus diesen Läufen lösen dann das Ticket zum ADAC-Bundesendlauf, welcher in diesem Jahr im badischen Sinsheim ausgetragen wird.

Text und Foto: MSC Harsewinkel

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar verfassen