Trockendock bietet wieder Treffs und Ferienspiele an

Die Gütersloherin Anna-Katharina Lindemann hat Mitte April die Leitung des Jugendhauses Trockendock in Marienfeld übernommen. Die 23-Jährige, die Soziale Arbeit an der FH Bochum studiert hat, ehrenamtlich beim CVJM Gütersloh aktiv war und bereits ein Praktikum im Harsewinkeler Jugendzentrum Lifeline absolviert hat, zieht nach den ersten zwei Monaten ein sehr positives Resümee. “Ich habe nicht damit gerechnet, dass es so gut anläuft”, meint sie im Hinblick auf den Kindertreff. Nach einer kurzen Vorstellung in der Marienschule seien gleich 15 Kinder zum ersten Treff gekommen. Jetzt seien es im Schnitt run 11-12 Kinder, einmal kamen aber sogar 22 Mädchen und Jungen. Nachdem sie zuerst mit einer halben Stelle gestartet ist, wurden es daher schon nach einem Monat 29,5 Stunden. Weitere 10 Stunden arbeitet sie noch im Jugendhaus “Die Villa” in Harsewinkel.

Sie bezeichnet ihren neue Stelle als eine “Riesenherausforderung, aber auch als Riesenchance”, da sie alles neu aufbauen kann. Zwar seien die Räumlichkeiten im Pfarrheim begrenzt, aber sie mache das Beste daraus. Denn erst frühstens Ende 2020 würde der Umzug in die neuen Räumlichkeiten bevorstehen, wenn der Antrag zum Anbau an die Turnhalle der Marienschule genehmigt wird. Die Entscheidung soll jetzt im Sommer getroffen werden.

Da Anna’s Ziel immer die Jugendarbeit war, gefällt ihr die Organisation im Trockendock sehr. Beim Kindertreff, der immer dienstags und mittwochs stattfindet, können die Kinder neben einem wechselnden Angebot unter anderem spielen, malen oder kickern. Bei den beiden Mädchentreffs, die immer freitags stattfinden, wird ein Plan gemacht. “Wir backen manchmal, planen Ausflüge, machen selber kurze Filme oder gehen Eis essen; je nachdem, worauf die Mädchen Lust haben”, beschreibt Anna die Zeit im Mädchentreff. Ein Jungstreff sei auch schon in Planung.

In der 3. und 4. Sommerferienwoche (29. Juli bis 2. August und 5. August bis 9. August) werden auch wieder die beliebten Ferienspiele angeboten. Von 8 bis 13 Uhr wird Kindern von 6 bis 12 Jahren ein abwechslungsreiches Programm angeboten. Die Kosten pro Woche liegen bei 40€. Bis zum 5. Juli könnt ihr die Anmeldung im Trockendock oder im Gemeindebüro der ev.-luth. Kirchengemeinde Harsewinkel abgeben.

Weitere Informationen findet ihr unter: https://trodo.de/

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar verfassen