Ungewöhnlicher Diebstahl in Ladengeschäft

(ots) Am Mittwochnachmittag (12.06., 12.45 Uhr) betrat ein bislang unbekannter Mann ein Geschäft in der Marienstraße. Der Mann suchte sich eine Tasche aus und signalisierte, diese kaufen zu wollen. Anschließend forderte der Mann einen Karton, um die Tasche zu verpacken. Letztendlich äußerte er, dass er die Tasche doch nicht kaufen wolle. Er verließ den Laden widerwillig und beleidigte dabei die Verkäuferin. Im Anschluss stellte diese den Diebstahl ihrer privaten Geldbörse fest. Vermutlich hat der Dieb einen abgelenkten Moment genutzt, um unbemerkt an sein Diebesgut zu gelangen.

Es stellte sich heraus, dass der Unbekannte in einem benachbarten Geschäft ebenso versucht hat, die Verkäuferin durch seine Forderungen abzulenken. Ersten Erkenntnissen nach, kam es dabei nicht zu einem Diebstahl.

Der Mann konnte wie folgt beschrieben werden: Er war ca. 178cm groß, schlank und zwischen 20 und 30 Jahre alt. Er sprach akzentfreies Deutsch. Bekleidet war er mit einer blauen Jacke, ähnlich einer Daunenjacke, trug eine weiße Basecap und eine Brille mit durchsichtigem Gestell. Insgesamt wirkte der Mann sehr gepflegt.

Die Polizei Gütersloh sucht Zeugen. Wer kann Angaben zu dem beschriebenen Mann machen? Wer hat rund um den angegebenen Tatzeitpunkt verdächtige Wahrnehmungen gemacht? Hinweise und Angaben dazu nimmt die Polizei Gütersloh unter der Telefonnummer 05241 869-0 entgegen.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar verfassen