FC Greffen-Fußballer steigen in die Kleisliga A auf

Foto: FC Greffen

Am Sonntag, den 12.05.2019 konnte sich der FC Greffen mit einem 10:0 Sieg gegn den VfL Sassenberg durchsetzen und hat sich somit vorzeitig den Titel der Kreisliga B2 und den Aufstieg in die A-Liga gesichert.

Obwohl das größte Ziel mit dem Aufstieg bereits erreicht war, hatten die Fußballer noch einen Plan für die restliche Saison: die 100 Tore-Marke sollte überschritten werden. Das Ziel haben sie gestern beim Spiel gegen den RW Milte erreicht. Der FC Greffen hat mit 9:1 gewonnen und hat somit in 29 Spielen (23 Siege, 3 Unentschieden, 3 Niederlagen) insgesamt 108 Tore geschossen. Gleichzeitig wurden nur 27 Tore kassiert. Sie führen somit die Tabelle mit 72 Punkten an.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar verfassen