Surfclub Warendorf bietet Surfkurse an

Der Surfclub Warendorf bietet auch in diesem Jahr wieder Surfkurse an, zu denen sich jedermann anmelden kann. Der erste Termin ist bereits am letzten April-Wochenende (26. bis 28. April.)

Der folgende Kurs ist dann bereits zwei Wochen später, und zwar vom 17. bis 19. Mai. Bei hoher Nachfrage bietet der Verein auch weitere Kurse an. Geübt wird auf dem Vereinsgelände des Surfclubs am Kottrupsee in Neuwarendorf. Die rund 20 Stunden umfassenden Kurse beginnen jeweils Freitag nachmittags und enden sonntags mit der Prüfung für den Surf-Grundschein. Die Teilnehmer müssen eigentlich nur gute Laune und Badezeug mitbringen, den Rest wie zum Beispiel wärmende Neoprenanzüge und natürlich passendes Surfmaterial stellt der Verein. Die Teilnehmer sollten mindestens zwölf Jahre alt sein und das Schwimmabzeichen in Bronze vorweisen können. Für Jugendliche kostet der Surfkurs 100 Euro, Erwachsene zahlen 125 Euro.

Auch nach der Prüfung können die Teilnehmer sich weiter betreuen lassen: Für den Rest der Saison, bis in den Herbst hinein, dürfen sie kostenlos am wöchentlichen Training teilnehmen. In dieser Zeit vertiefen sie ihre Kenntnisse und loten aus, welches Material am besten zu ihnen passt. Anmeldungen bei Dietmar Mersmann, Tel.: 02581/61915 oder unter Materialwart@scwaf.de. Weitere Informationen zu den Surfkursen gibt es auch auf der Homepage des Vereins.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar verfassen