TSG-Handballer verlieren knapp in Gladbeck

Unsere TSG-Handballer haben beim Auswärtsspiel am Samstag, den 30. März, mit 27:28 knapp gegen Vfl Gladbeck in der Riesender-Halle verloren. Trotz des großen Supports der fast 100 mitgereisten Fans konnte sich die TSG nicht gegen Gladbeck durchsetzen. Vfl Gladbeck hat sich somit den Klassenerhalt in der Handball-Oberliga gesichert.

Zur Halbzeit lag TSG Harsewinkel noch mit 13:10 in Führung und auch viereinhalb Minuten vor dem Spielende stand es 27:25. Nur 26 Sekunden vor Schluss erzielte Gladbeck dann aber doch noch den Siegestreffer.

Nun bereiten sich unsere Handballer intensiv auf das kommende Heimspiel gegen Oberaden am Freitag, den 5. April, vor.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar verfassen