Schülerfirma des Gymnasiums baut und verkauft Kleiderbügel-Lampen

Wie bereits berichtet, lernen zurzeit 20 Schülerinnen und Schüler des Gymnasiums in dem Projektkurs Unternehmensgründungen die Themen Wirtschaft und Gründen praktisch kennen. Während sich die eine Hälfte des Kurses mit der Produktion von Limonade beschäftigt, sind die anderen zehn Schülerinnen und Schüler an das Thema Upcycling herangetreten. Unter dem Namen WoodandWork erstellen Jana (Leitung), Alisa, Dominik (Verwaltung), Justus, Manuel (Finanzen), Carla, Hannah (Produktion), Nele, Philipp und Christian (Produktion) individuelle Lampen aus Kleiderbügeln her.

Angefangen hat es mit dem Kleiderbügel selber. Jedes Team-Mitglied hat sich zu Beginn mit den Möglichkeiten eines Kleiderbügels beschäftigt und Ideen vorgestellt. Danach wurde abgestimmt und die Produktidee war da. Nach ersten Prototypen gab es dann Ende letzten Jahres die ersten fertigen Lampen zum Verkauf. Als Sockel werden meist Holzbretter oder Bücher verwendet, an die die Kleiderbügel gebohrt werden, an denen widerum die Lampenfassung befestigt wird. Nach Belieben wird ein Lampenschirme aus Pappmaché oder sogar einer Schallplatte ergänzt. Geplant ist, dass die Kleiderbügel in Zukunft von den Harsewinkeler Modegeschäften kommen, damit sie als Lampenhalter ein zweites Leben bekommen. Dafür muss allerdings die Qualität und der Zustand des Kleiderbügels passen.

Am 22. Februar konnte WoodandWork ihr Produkte bei der JUNIOR Messe in Essen präsentieren. Durch die Messe ist auch RTL West auf die Schülerfirma aufmerksam geworden und hat das Harsewinkeler Projekt in einem Video vorgestellt. Die jungen Unternehmerinnen und Unternehmer finden es schön zu sehen, dass die Produkte, “die man selbst gemacht hat”, auch anderen gefallen und sehen den Projektkurs als “ziemlich gute Erfahrung”, bei der das reale Leben praktisch in den Schulalltag integriert wird. Daher könnte sich ein Großteil des Teams vorstellen, auch nach Ende des Projektkurses mit ihrer Lampen-Firma weiterzumachen.

Ihr möchtet auch so eine tolle Lampe?

Dann schaut mal auf https://www.woodandwork-design.de/ vorbei.
Eine kleine Lampe kostet 29 Euro, eine große 39 Euro und ein Lampenschirm zusätzlich 5 Euro. Es gibt immer einige Lampen auf Vorrat, meist werden die Lampen aber nach Bestellung individuell hergestellt.

Mehr Infos zu WoodandWork findet ihr auf der Webseite und auf Instagram. Dort könnt ihr auch weitere Produkte sehen und bestellen.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar verfassen