Zwei Körperverletzungsdelikte und Taschendiebstahl am Samstagabend

(ots) Am Samstagabend fanden in Harsewinkel Feierlichkeiten zur fünften Jahreszeit statt. In zwei Festzelten und einem Festsaal feierten um die 2500 Karnevalisten meistens friedlich zusammen. Einigen Störern musste von der Polizei ein Platzverweise erteilt werden, um den friedlichen Jecken ein störungsfreies Feiern zu ermöglichen. Eine Person musste sogar in Gewahrsam genommen werden. Bislang erhielt die Polizei Kenntnis von zwei Körrperverletzungsdelikten. Im Zuge des Einsatzes fiel zivilen Beamten eine Gruppe von Männern auf, die mehrfach versuchten Personen “anzutanzen”. Hierbei handelt es sich um eine Masche um einen Taschendiebstahl durchzuführen. Bei einem dieser Männer konnte ein Handy sichergestellt werden, welches offensichtlich aus einem Diebstahl stammt. Bei dem Handy handelt es sich um ein Handy der Marke Samsung. Geschädigte, welche bestohlen worden sind, werden gebeten sich bei der Polizei zu melden. Die Tatverdächtigen erwartet nun eine Anzeige. Sie erhielten im Anschluss an die Kontrolle einen Platzverweis für den gesamten Innenstadtbereich.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar verfassen