Informationsabend zur Berufsorientierung im Kreishaus Gütersloh

Bei der Berufsorientierung von Jugendlichen gelten Eltern als deren wichtigste Berater. Doch es kann schwer fallen, dieser Aufgabe immer gerecht zu werden. Wie Eltern ihre Kinder im Bewerbungsprozess um eine Ausbildungsstelle unterstützen können, erfahren sie bei einem Elterninformationsabend am Donnerstag, 11. Oktober, um 19 Uhr im Kreishaus Gütersloh. Dort geben zwei Ausbildungscoaches des Jobcenters Kreis Gütersloh Tipps zum Thema Berufswahl, Praktika und Bewerbungen. „Zu einer erfolgreichen Berufs- und Studienorientierung ist die Unterstützung der Eltern sehr wichtig“, ist sich Rolf Kunstmann, Sachgebietsleiter Ausbildung im Jobcenter Kreis Gütersloh, sicher.

Der Informationsabend richtet sich sowohl an Eltern wie auch an Jugendliche und bildet den Auftakt für das Elternprogramm 2018/2019. Mit der Veranstaltungsreihe möchten die Arbeitsagentur und der Kreis Gütersloh Eltern und Jugendlichen einen Überblick über aktuelle Ausbildungsberufe und Studiengänge vermitteln. Weitere Infoabende finden statt: Montag, 5. November, mit dem Thema ‚Guter Start in die Ausbildung – Was können Eltern tun‘ und am Montag, 14. Januar, mit dem Thema ‚Die duale Ausbildung – Für fast jede Karriere der richtige Start‘. Die Teilnahme an den Veranstaltungen ist kostenlos. Eine vorherige Anmeldung ist nicht erforderlich.