Interessante Beiträge und Diskussionen beim 6. Gründerforum

Cynthia Barcomi erzählte von ihrem Weg in die Selbstständigkeit

Am Donnerstag, den 13. September, fand das 6. Gründerforum Kreis Gütersloh im Claas Greenhouse statt. Die zahlreichen Besucher, unter denen SchülerInnen, junge GründerInnen, erfahrene UnternehmerInnen und sonstige Interessierte waren, konnten an diesem Tag der erfolgreichen Fernsehköchin, Inhaberin einer Kaffeerösterei und des Barcomi‘s Deli in Berlin, sowie Kochbuchautorin Cynthia Barcomi lauschen, die von ihrem manchmal doch etwas mühseligen Weg in die Selbstständigkeit berichtete. Als US-Amerikanerin ist sie im Jahr 1985 als professionelle Tänzerin nach Berlin gekommen und hat sich 9 Jahre später selbstständig gemacht. Mit der Idee, guten Kaffee in der Hauptstadt anzubieten, ist sie zu zahlreichen Banken gegangen, um einen Kredit zu bekommen, doch immer ohne Erfolg. “Wenn es das noch nicht gibt, dann brauchen wir das auch nicht” war der Grundgedanke der Banken, so Barcomi. Irgendwann hatte sie doch Glück bei einer Bank und hat mittlerweile ihr siebtes Buch veröffentlicht und eine eigene Kitchenware-Linie. “Es ist ganz wichtig, dass man an sich selber glaubt”, gibt sie zukünftigen Gründern auf den Weg. Auch Selbstkritik sei seht wichtig, selbst wenn das manchmal wehtun kann. Zurzeit hat sie insgesamt 57 Mitarbeiter und viele Erfahrungen gemacht. “Man muss die Theorie im Kopf mit der Praxis verbinden”.

Neben Cynthia Barcomi gab es auch kurze Vorträge von Philip Vospeter (Claas) und Anna Niehaus (pro Wirtschaft GT). Philip Vospeter stellte das Greenhouse vor, das eine Mischung aus Projekt-Bereich und Coworking Space ist. Hier werden neue Ideen entwickelt, mit denen Claas zukunftsfähig bleibt und die Digitalisierung in der Landwirtschaft vorantreibt. Ganz neu im Greenhouse ist zum Beispiel eine Digitalwerkstatt. Mit innovativen Projekten möchte das Unternehmen auf die neuen Ansprüche der Landwirte eingehen. Gerade ist beispielsweise ein Traktor-Mietprogramm in Deutschland im Aufbau. Anna Niehaus, die auch die Moderation des Abends übernahm, stellte die Beratungsmöglichkeiten im Kreis Gütersloh vor. Neben Steuersprechstunden und Mentorenservice bietet pro Wirtschaft GT eine Anlaufstelle für angehende GründerInnen, die Antworten auf die unterschiedlichsten Fragen im Gründungsprozess suchen.

In der anschließenden Podiumsdiskussion stellten sich erst die vier Unternehmen aus dem Kreis Gütersloh vor und beantworteten dann die Fragen der Moderatorin und des Publikums. Stephan Austermann bietet mit “Fish ‘n Smoke” geräucherten Fisch in Rheda-Wiedenbrück an. Dabei legt er viel Wert auf Regionalität und Qualität. Neben einem Hofverkauf bietet er auch Catering an. Die Gäste hatten am Abend auch die Möglichkeit, den geräucherten Fisch zu probieren. Markus Landmann und Alexander Brock vetraten das Unternehmen CLICK-IT Systems GmbH aus Verl, das “Bob, den Bottle Buddy” vertreibt. Die beiden Gründer waren Nachbarn, die beim Thekendienst im Tennisclub gemerkt haben, wie anstrengend es ist, mehrere Flaschen gleichzeitig zu tragen. Mit ihrem Click-System haben sie dann die passende Lösung gefunden und mit Uwe Merschbrock (leider nicht anwesend) einen weiteren Partner. Maria Kaufmann aus Rheda-Wiedenbrück hat mit Mr. GRIPS eine eigene Kommunikationsagentur und mittlerweile einige Mitarbeiter. Mit Sonja Schürmann war auch eine Marienfelderin unter den GründerInnen. Sie ist Dipl. Grafik Designerin und Illustratorin und bietet über ihren Online-Shop Cult Möbel Regale mit einer werkzeuglosen Montage dank eines Click-Systems an. Mittlerweile hat sie ihr Sortiment in Zusammenarbeit mit ihrem Mann, der Tischler ist, erweitert. Die fünf GründerInnen berichteten von ihren eigenen Erfahrungen, Schwierigkeiten und Rückschlägen sowie Erfolgen in der Gründungsphase und konnten den Gästen so einige Ratschläge und etwas Mut zum Gründen mitgeben.

Im Anschluss der etwa zweistündigen Veranstaltung gab es zahlreiche Möglichkeiten zum persönlichen Kontakt und zum Netzwerken.

Weitere Fotos folgen in Kürze..

Mehr Infos zu pro Wirtschaft GT unter: https://www.prowi-gt.de/