Claudia Greune ist neue Kaiserin der Lebenshilfe

Bei besten Schützenwetter wurde am Samstag, den 1. September, die Suche nach dem Nachfolger oder der Nachfolgerin von Kaiser Philipp Hengelage zu einem dramatischen Wettbewerb zwischen Mensch und Tier. Der Adler erwies sich als die härteste Herausforderung seit Bestehen des Lebenshilfe-Schützenfestes. Und so war es am Ende nicht verwunderlich, dass Claudia Greune, 2007 die erste Königin der Lebenshilfe, um 17:58 Uhr den letzten Schuss abgab. Als Kaiserin der Lebenshilfe steht ihr, wie schon in ihrem Königsjahr, Patrick Fermani als ihr Prinzregent zur Seite. Die Throngesellschaft bilden Claudia Glasenapp und Christian Feibel, sowie Jana Franke und Michael Lüffe.

Tolle Musik vom Spielmannszug Beelen und den Playback-Piraten umrahmte einen wunderbaren Nachmittag. Alle Schützen des BSV und alle Schützenfreunde der Lebenshilfe mit ihren Familien genossen die Stunden auf dem Heimathof und viel Grüße gehen an das neue Kaiserpaar, dem wir eine tolle Zeit der Regentschaft wünschen.