50 Kinder beobachten Wildtiere

Am Freitag, den 24. August, haben der Jagdhornbläserkorps Hegering Harsewinkel e.V.
Kinder von 6 bis 14 Jahren auf den Hochsitz eingeladen. Schon zum sechsten Mal konnten die jungen TeilnehmerInnen im Rahmen der Ferienspiele die Natur aus dem Hochsitz beobachten. Das Interesse an der Veranstaltung war sehr groß. Insgesamt 50 Kinder haben an der Veranstaltung teilgenommen, so viele wie noch nie zuvor. Im letzten Jahr waren es zum Beispiel nur 40 Kinder. Angesessen wurde jeweils 2 Kinder mit einem Erwachsenen in Harsewinkel und Umgebung. Während des Aufenthalts auf dem Hochsitz konnten die Kinder viele Tiere entdecken.  Dazu gehörten unter anderem Rehe, Fasane, Gänse, Füchse, Bussarde, Kaninchen, Hasen und Fischreiher. Die Kinder waren alle begeistert und hatten viel Spaß während des zweistündigen Ansitzes. Im Anschluss gab es auf dem Hof Lütke-Bornefeld gegrillte Wildwurst und kühle Getränke.
Mehr Infos zu den Jagdhornbläserkorps unter: https://www.jagdhorn-harsewinkel.nrw