Rund 100 Kinder haben Spaß beim DLRG-Wasserparcours im Freibad

Gestern Nachmittag fand der Wasserparcours des DLRG im Rahmen der Ferienspiele im Freibad statt. Etwa drei Stunden lang konnten die Kinder an mehreren Aktionen im Wasser und auf der Wiese teilnehmen. Nachdem zunächst nur ein kleiner Wasserparcours mit Tauchübungen und ähnlichen Aufgaben geplant war, konnten die Organisatoren dank vieler Helfer noch weitere Stationen aufbauen. Dazu gehören zum Beispiel eine Wurfwand, bei der man die Helfer mit Schwämmen abwerfen konnte, oder eine Station, bei der man auf Matten Bälle auf die andere Seite bringen mussten, ohne dass die Bälle in das Wasser fallen. Die Organisatoren waren sehr zufrieden mit dem gestrigen Tag. “Aus unserer Sicht war es ein großer Erfolg, da nach einigen Jahren Pause, heute trotzdem fast 100 Kinder anwesend waren und mitgemacht haben”, so Denis Ceric.

Mehr Infos zum DLRG: https://harsewinkel.dlrg.de