Fahrzeugbrand – Zeugen gesucht

Wie bereits berichtet, kam es in der Nacht zu Mittwoch (18.04., 03.34 Uhr) in der Lübecker Straße/Hamburger Straße zunächst zu dem Brand eines BMWs. Anschließend griffen die Flammen auf ein daneben stehenden VW über. Die Feuerwehr konnte den Brand löschen. Der entstandene Sachschaden beläuft sich auf 4500 Euro. Brandexperten der Polizei Gütersloh haben den Brandort am Mittwochmorgen untersucht. Nach derzeitigem Stand der Ermittlungen ist davon auszugehen, dass das Feuer durch Brandstiftung entstanden ist. Es ist sowohl an dem vorderen Teil des BMWs als auch am Heck ausgebrochen.

Die Polizei Gütersloh sucht Zeugen. Wer hat rund um den angegebenen Tatzeitraum am Tatort oder in dessen Umgebung verdächtige Wahrnehmungen gemacht? Wer hat Autos oder Personen beobachtet? Wer hat verdächtige Geräusche gehört?
Hinweise und Angaben dazu nimmt die Polizei Gütersloh unter der Telefonnummer 05241 869-0 entgegen.