Zahlreiche Besucher beim Osterfeuer der Kolpingsfamilie

Am Sonntagabend hat wie jedes Jahr das traditionelle Osterfeuer am alten Sportplatz Kuhteich stattgefunden. Die Veranstalter waren sehr glücklich über die hohen Besucherzahlen und schätzen, dass mindestens 200 bis 250 Besucher zum Osterfeuer gekommen sind. Das ist ein sehr gutes Ergebnis im Vergleich zu den anderen Jahren. Insgesamt konnte die Kolpingsfamilie so 650 bunte Eier verkaufen und bei der Stockbrotback-Aktion wurden 8 Kilogramm Stockbrot kostenlos an die Kinder verteilt.  Wie bereits berichtet werden die gesamten Erlöse an die Kinderkrebsstation in Bethel/Bielefeld gespendet.