Älteres Ehepaar in Harsewinkel von Einbrechern aus dem Schlaf gerissen – Täter auf der Flucht

Am frühen Montagmorgen gegen 2.45 Uhr ist ein älteres Ehepaar, in seinem Haus an der „Alten Brockhäger Straße“ in Harsewinkel, von zwei  unbekannte Einbrecher aus dem Schlaf gerissen worden. Einer der Maskierten, der in ihrem Schlafzimmer stand, hielt eine Taschenlampe in der Hand, der zweite ein Brecheisen.

Der Einbrecher mit der Taschenlampe forderte von älteren Leuten Geld. Dieser Aufforderung kam die Frau auch nach. Zuvor hatten die Unbekannten selbständig im Haus verschiedene Schränke und Schubladen durchwühlt und Schmuck entwendet. Anschließend flüchteten die Einbrecher in unbekannte Richtung.

Die Polizei sucht in dem Zusammenhang nach Zeugen. Wer hat verdächtige Personen oder Fahrzeuge am Tatort oder in der Nähe gesehen? Wer kann sonst Hinweise geben? Angaben dazu nimmt die Polizei in Gütersloh unter der Telefonnummer 05241 869- entgegen.