Frauen-Nationalmannschaft zu Gast in Marienfeld-Vorbereitung auf die Begegnung mit Frankreich

Die Frauen-Nationalmannschaft trägt ihr diesjährig letztes Länderspiel am kommenden Freitag, ab 17.58 Uhr, in Bielefeld aus. Dort treffen sie  auf Weltranglistenvierten, die Mannschaft aus Frankreich. Trainerin Steffi Jones lud das DFB Team zur Vorbereitung auf das Spiel  in die Klosterpforte in Marienfeld ein. Trotz des schlechten Wetters war die Laune der DFB-Frauen und des Trainergespanns zum Trainingsauftakt gut.

“Wir freuen uns, dass wir in Bielefeld zu Gast sind und hoffen bei diesem Spiel gegen einen hochkarätigen Gegner auf eine stimmungsvolle Kulisse” so die Steffi Jones . Sie freue sich nicht nur auf optimale Bedingungen im Stadion  sondern auch auf ein begeisterungsfähiges und fachkundiges Publikum. Schön sei auch, das man mit den Französinnen auf eine namhafte und spielstarke Mannschaft treffen werde. “Das ist für uns ein wichtiger Härtetest gegen einen Gegner, der uns einiges abverlangen wird.” Erstmals nach Ihrer Jochbeinverletzung könnte auch wieder die Mannschaftkapitänin, Dzsenifer Maroszan gegen die Equipe Tricolore zum Einsatz kommen.