Gute Taten mit Altkleider – Kolping Marienfeld spendet für Baumhaus

Vorne Ella, Sumeya und Lennox. Hinten stehen von li. Wolfgang Kühle (Kassierer Kolping Marienfeld) , Michaela Poppenborg (Beisitzerin Kolping Marienfeld) , Susanne Richter Gomes (Leiterin St.Martin Kita), Anja Andresen, Verbundleiterin Pfarrei St. Lucia und Werner Ketteler.

Einen Spendenscheck in Höhe von 500 Euro haben am Montag Werner Ketteler und seine Vorstandsmitglieder der Kolpingsfamilie Marienfeld an den katholischen St. Martin Kindergarten in Marienfeld überreicht. Erwirtschaftet wurde  das Geld durch eine traditionell im Januar durchgeführte Altkleidersammlung. 25 Ehrenamtliche aus Marienfeld und Harsewinkel haben dabei rund 5,5 Tonnen Bekleidung eingesammelt. Im Gegenzug gab es oftmals eine kleine Spende. Der Gesamterlös wurde nun an die Marienfelder Kita überreicht.

Stellvertretend für die Kinder nahm das Geld Einrichtungsleiterin Susanne Richter Gomes entgegen. Der St.Martin Kindergarten ist einer von insgesamt sechs Kindertageseinrichtungen in Trägerschaft der katholischen Pfarrei St. Lucia Harsewinkel. Die Spende fließt in den Fond für ein Baumhaus-Projekt. 12.500 Euro kostet das Baumhaus, das ab nächstem Jahr auf dem Außengelände errichtet werden soll.