Nur heute: Städtischer Bauhof hat Türen und Tore geöffnet – Blick hinter die Kulissen für Groß und Klein.

Beim Bauhof der Stadt Harsewinkel ist am heutigen Dienstag, bis 17 Uhr, eine Menge los. Anlass ist der „Tag der offenen Tür“, zu dem jeder Interessierte herzlich eingeladen ist, um sich von dem funktionalen Neubau in der Fritz Wallmeier-Straße 4 persönlich ein Bild zu machen. Neben Kaffee, Kuchen, Bratwurst, Pommes und Getränken gibt es auch eine Menge zu Sehen und Erleben.

So kann jeder Besucher mit dem MSC Harsewinkel in einem Kart einige Runden drehen. Das Spielmobil vom Jugendhaus Trockendock in Marienfeld ist vorgefahren, es gibt eine Hüpfburg und einen Kettcar-Parcour.  Für umfassende  Informationen rund um den Neubau aber auch die vielfältigen Aufgaben der insgesamt 33 Bauhofmitarbeiter stehen neben Betriebsleiter Achim Vorwald und sein Stellvertreter Karl-Heinz Toppmöller zur Verfügung. Ein Besuch lohnt sich also auf jeden Fall.