Heurigen-Abend bei der Kolpingfamilie Marienfeld -Weinabend und Königschießen für Jedermann

Mitglieder und Vorstandsvertreter der Kolpingfamilie Marienfeld freuen sich auf den 4.Marienfelder Weinabend.

Jeder Weingenießer mit Lust und Muse auf einen kleinen aber feinen Weinabend sollte am Samstag, den 23.September, auf jeden Fall die vierte Auflage des gemütlichen Weinabends der Kolpingfamilie Marienfeld, vor dem Marienfelder Pfarrheim, besuchen. Eingeladen sind alle Weingenießer, die einen guten Tropfen im Kreise Gleichgesinnter zu schätzen wissen. Mit dem Weinfest möchte die Kolpingfamilie Marienfeld vor allem auch Nichtmitglieder ansprechen, um in harmonischer Atmosphäre mit ihnen in Kontakt zu kommen. Startschuss ist ab 17 Uhr.

Um sich der viel gelobten Weinseligkeit hinzugeben zu können, wird diesmal Michael Goeres vom gleichnamigen Weingut in Briedel an der Mosel eine große Auswahl an erlesenen Weinen mitbringen. Der Winzer ist erstmals beim Kolping-Weinfest dabei. Begleitend zum Ausschank gibt es auch jede Menge Informationen über die edlen Tropfen und das Mosel- Anbaugebiet. Zudem wollen die Kolpingmitglieder frischen Zwiebelkuchen und Brezeln anbieten. Den musikalischen Part übernimmt erstmals Musiker Ernst Brinkmann aus Herzebrock-Clarholz, der mit einem Potpourri fröhlicher Melodien aufwarten wird. Neben den Weinverkostungen wird auch das Schießen um die Würde des neuen Kolping-König/in ein weiterer Höhepunkt der Festivität sein. Es verspricht also ein gemütlicher Abend zu werden, dem man sich auf keinen Fall entgehen lassen sollte.