Orkanartiger Wind begräbt Auto unter sich – Zwei Personen aus Harsewinkel schwer verletzt.

Gleich zweimal an einer Stelle sind am Mittwoch aus dem Wäldchen  an der Bielefelder Straße, in Höhe der Hausnummer 40, aufgrund des derzeit noch immer wütenden orkanartigen Sturms zwei Bäume entwurzelt. Während der erste Baum, gegen 12 Uhr, quer über die viel befahrenen Straße krachte ohne das Verkehrsteilnehmer in Mitleidenschaft gezogen wurden, folgte gegen 13.10 Uhr , nur wenige Zentimeter weiter, ein zweiter Baum.  Der fiel allerdings auf einen zufällig vorbei fahrenden VW-Polo, der in Fahrtrichtung Bielefeld unterwegs war. Beide Insassen, eine Frau am Steuer und Mann auf dem Beifahrersitz, wurden dabei in dem Fahrzeug eingeklemmt.  Sie erlitten schwere Verletzungen. Während der patientenschonenden Rettung aus dem Wrack durch Einsatzkräfte der Feuerwehrlöschzuge Marienfeld und Harsewinkel, wurden die zwei Verletzten notärztlich versorgt und anschließend ins Krankenhaus gebracht.