Unfall in Harsewinkel – Polizei sucht Autofahrer

Am Samstagvormittag vergangener Woche (12.08.) gegen 10.00 Uhr befuhr eine 84-jährige Frau aus Harsewinkel mit ihrem Fahrrad den rechten Gehweg der Brockhäger Straße aus Richtung Innenstadt kommend in Fahrtrichtung Nordstraße. In Höhe der Einmündung Theo-Claas-Damm bog ein unbekannter Autofahrer vor ihr in diese Straße ab. Um einen Zusammenstoß zu vermeiden, bremste die ältere Dame und fiel infolgedessen vom Rad in ein Gebüsch. Der Autofahrer hielt daraufhin sofort an und kümmerte sich um die Frau. Weil sie sich zu diesem Zeitpunkt jedoch gut fühlte und keine Schmerzen hatte, äußerte sie dem Autofahrer gegenüber, dass er ruhig weiterfahren könnte, was dieser auch tat. Später bekam sie jedoch Schmerzen und musste sich in ärztliche Behandlung begeben. Das zuständige Verkehrskommissariat bittet nun denn Autofahrer, sich zwecks Schadensregulierung zu melden, Telefon 05241 869-0.