Exkursion „Lebensraum Heide“ – Artenvielfalt in Harsewinkel kennenlernen

Bild: Thorben Wengert / pixelio.de

 

Am Donnerstag, den 17.August, lädt die Umweltgruppe der lokale Agenda Harsewinkel, ab 15 Uhr, zur Veranstaltung “Lebensraum Heide” ein. Die Veranstaltung dauert rund 1,5 Stunden. Gemeinsam mit dem Marienfelder Meinhard Sieweke von der Umweltgruppe der lokalen Agenda wird die alte Kulturlandschaft „Heide“ erkundet.

Heute sind nur noch wenige Heideflächen erhalten. Aber gerade hier gibt es überaus interessante Pflanzen und Tiere, wie Glocken- und Besenheide oder die Heidelerche, die sich an diesen speziellen Lebensraum angepasst haben. Dazu gehören auch verschiedene Schmetterlinge und eine große Anzahl von Spinnen- und Vogelarten zu den Heide-Spezialisten. Meinhard Sieweke wird auf seiner Führung Einblicke in diese einzigartige Landschaft geben. Da leider nur eine begrenzte Anzahl von Interessierten teilnehmen kann, bittet Guido Linnemann als Umwelt- und Abfallberater der Stadt Harsewinkel bis zum 15.August 2017 um rechtzeitige Anmeldungen unter (Tel.: 05247/935-197; E-Mail: Guido.Linnemann@gt-net.de).