Heimatmuseum zeigt Leben und Arbeiten wie in alten Zeiten

Am 06. August feiert das Heimatmuseum Marienfeld wieder seinen traditionellen Aktionstag zum Thema: Leben und Arbeiten wie in alten Zeiten.

Beginn ist um 11:00, folgende Aktionen sind unter anderen geplant:

  • Vorführungen in der Schmiede
  • Vorführungen im Backhaus – Brot backen, Kuchen und vor allem frischen Pflaumenkuchen
  • weben
  • Töpferhandwerk
  • Handarbeiten (stricken, sticken usw.)
  • Seiler Josef Brügge
  • spinnen
  • Meinolf Siewecke (NABU)
  • Imker
  • Geflügelzuchtverein mit Wettkrähen
  • Kettensägenarbeiten
  • Schmuckdesign
  • Drechsler
  • diverse Verkaufsstände

Außerdem findet zum zweiten Mal ein Kuhroulette statt. Die Cafeteria ist ab morgens geöffnet, dort gibt es leckere Torten und Spezialitäten aus dem Backofen.

Am folgenden Tag (07.08.) veranstalten das Heimatmuseum wieder einen Backtag für Kinder, dort wird Brotgebacken und die Kinder können ihre eigene Pizza gestalten, backen und anschließend wird gemeinsam essen. Beginn ist hier um 09:30 Uhr, Anmeldungen bei Berthold Dopheide (05247/8165)