Getränkekisten gestohlen

Getränkemarkt ausgeraubt, es wurden 61 Getränkekisten gestohlen.

Am frühen Montagmorgen (31.07., 04.30 Uhr) erwachten aufmerksame Zeugen von Geräuschen, die vom Gelände eines Getränkehandels am Lärchenweg ausgingen. Als die Anwohner daraufhin aus dem Fenster nach dem Rechten sahen, bemerkten sie zwei Männer auf Fahrrädern, die gerade dabei waren, pro Person bis zu fünf Leergutkisten abzutransportieren. Daraufhin benachrichtigten die Zeugen die Polizei über den Polizeiruf 110.

Durch sofort eingeleitete Fahndungsmaßnahmen konnten die Polizeibeamten die beiden Tatverdächtigen noch am Lärchenweg
antreffen.

Weitere Ermittlungen ergaben dann, dass die Männer in unmittelbarer Nähe ein verstecktes Depot mit 61 Kisten angelegt hatten, die teilweise schon zur Wohnanschrift eines der Beschuldigten an der Nordstraße abtransportiert worden waren. Diese Leergutkisten hatten sie zuvor vom umzäunten Außenlager des Getränkehandels gestohlen.

Gegen die beiden Tatverdächtigen – ein 38-jähriger Mann aus Harsewinkel und ein 35-Jähriger aus Bielefeld – wurden Ermittlungsverfahren wegen schweren Diebstahls eingeleitet.