Korbflechten für Kinder- Lokale Agenda lädt ein

Am Mittwoch, 02.08.2017, lädt die Umweltgruppe der lokale Agenda Harsewinkel alle interessierten Kinder, ab einem Alter von 8 Jahren, zu einem Korbflechtkurs ein. Es werden zwei Termine angeboten – der 1. Kurs ist um 10.00 Uhr, der 2. um 14.00 Uhr. Die Kurse dauern jeweils ca. 2,5 Stunden. Für das Material entstehen Kosten von 7,- €, die vor Ort eingesammelt werden. Treffpunkt ist jeweils das Heimathaus

Unter der Leitung der Korbflechtmeisterin Petra Franke werden den Kindern auf spielerische Art das Material und die Geschichte des Korbflechtens näher gebracht.

Das Flechten von Körben ist ein sehr altes Handwerk, das hierzulande leider nur noch von einigen Menschen der älteren Generation beherrscht wird. Aus einem Holzboden und Peddigrohr werden mit den Kindern bunte Körbe geflochten. Mit Hilfe der alten Techniken, fast ohne Werkzeuge (außer den Händen), entsteht mit jedem Korb ein Unikat. Das dabei verwendete lange geschmeidige Peddigrohr, welches aus indonesischem Rattan gewonnenen wird, eignet sich hierzu hervorragend.

Da nur eine begrenzte Anzahl von Kindern teilnehmen kann, bitte beim Umwelt- und Abfallberater der Stadt Harsewinkel, Herrn Linnemann (Tel.: 05247/935-197; E-Mail: Guido.Linnemann@gt-net.de) bis zum 28.07.2017 anmelden.