SEK-Einsatz in Harsewinkel- Zufahrt zum Wasserwerk gesperrt.

Beamte des SEK versuchten derzeit einen vermutlich Lebensmüden zum Aufgeben zu bringen. Der Bereich um den Wanderparkplatz Boomberge ist großräumig abgesperrt.

Seit 12 Uhr heute Mittag ist die Zufahrt zum Wasserwerk in Harsewinkel wegen eines SEK-Einsatz gesperrt. Grund ist ein Mann, der nach ersten Erkenntnissen der Polizei suizidale Absichten geäußert hat. Er sitzt in einem silbernen Van, der auf dem Wanderparkplatz Boomberge geparkt wurde. Beamte der Verhandlungsgruppe (VG) des Sondereinsatzkommandos versuchen aktuell den Mann von seinen angedrohten Suizidabsichten abzubringen. Die Straßen rund um den Wanderparkplatz sind großräumig abgesperrt. Ortskundige sollten den Bereich meiden.