Jusos in Harsewinkel gegründet- einzige aktive Jugendorganisation in der Kommune

"Wir haben Hummeln im Hintern. Und wir haben ganz viel vor." Nach 13 Jahren Pause haben ´sich am Montag die Jusos Harsewinkel neu gegründet. Vorne vo.li.: Poul Schulte-Frankenfeld und Philipp Marmulla .

Die Jusos Harsewinkel sind am Montag neu gegründet worden. Nach 13 Jahren Stillstand hat die SPD jetzt damit wieder eine eigene Jugendorganisation. Während der Gründungsfeier am Heimathaus Harsewinkel bekräftigte die SPD- Bundestagskandidatin Elvan Korkmaz ihre Unterstützung der aktuell 13 Mitglieder. Vorsitzender der Jusos Harsewinkel ist Poul Schulte-Frankenfeld (19 Jahre). Philipp Marmulla wurde zum Kassenwart gewählt.

“ Wir haben Hummeln im Hintern. Und wir haben ganz viel vor! Bei den Jusos packen wir die Themen an, die uns Jugendliche und junge Erwachsene interessieren. Und das Beste daran: Jeder kann teilnehmen und mitmischen! Jetzt fängt auch noch der Bundestagswahlkampf an. Bei den Jusos kannst du mit uns eine richtig heiße Phase in der Politik erleben. Perfektes Timing um einzutreten“, ist auf der Facebook-Seite der  Jungsozialisten  zu lesen. Die Juso AG in Harsewinkel ist mit der Gründung die einzige aktive Jugendorganisation in der Kommune.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar verfassen