Spiegel angefahren – Unfallflucht geklärt

Harsewinkel – Durch eine Autofahrerin wurde am Freitagmorgen (14.07., 09.20 Uhr) der Spiegel eines geparkten Autos an der August-Claas Straße angefahren. Als die Unfallfahrerin flüchten wollte, wurde sie durch Zeugen angesprochen. Sie hinterließ daraufhin ihre Personalien an der Unfallstelle. Die Polizei rief sie nicht.

Gegen die Fahrerin wurde ein Ermittlungsverfahren wegen Unfallflucht eingeleitet – das Hinterlassen der Personalien am Unfallort ist nicht ausreichend!

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar verfassen