Einbrecher wird überrascht – und flieht

Harsewinkel – Am Mittwochmorgen (31.05., 08.35 Uhr) verschaffte sich ein bislang unbekannter Einbrecher durch Öffnen eines auf Kipp stehenden Fensters Zutritt zu einem Einfamilienhaus an der Talstraße. Nachdem er in den Innenräumen Küche und Schlafzimmer durchsucht hatte, wurde er durch die heimkehrende 76-jährige Bewohnerin überrascht. Der Täter lief die Treppe aus dem Obergeschoss an ihr vorbei, stieß sie zur Seite und flüchtete dann aus dem Haus. Die Frau strauchelte infolgedessen gegen einen Heizkörper und verletzte sich leicht.

Der flüchtige Einbrecher wird wie folgt beschrieben: Männlich, ca. 30 Jahre alt, 165cm groß, korpulent, helle Haut, schwarzer Rucksack, schwarzes Basecap.

Trotz sofort eingeleiteter polizeilicher Fahndungsmaßnahmen konnte der Täter nicht mehr dingfest gemacht werden.

Die Polizei sucht Zeugen. Wer hat zur Tatzeit, davor oder danach diesen verdächtigen Mann an der Talstraße oder in der Nähe beobachtet? Wer kann sonst Hinweise zu diesem Einbruch geben?

Angaben dazu nimmt die Polizei in Gütersloh unter der Telefonnummer 05241 869-0 entgegen.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar verfassen