Eugen Ellebracht ist neuer Schützenkönig

Schützenfest – Neuer Schützenkönig ist Eugen Ellebracht.

Der 54-jährige Landwirt aus Harsewinkel sicherte sich die Königswürde mit dem 101. Schuss am Samstag um 15.19 Uhr.
Zur Königin erwählte der neue Regent seine Ehefrau Anne Ellebracht (51 Jahre).
Die Eheleute haben mit Meike, Tobias und Lena insgesamt drei Kinder. Eugen Ellebracht ist seit 38 Jahren Mitglied in der St. Hubertus-Schützenbruderschaft Harsewinkel.

Bevor Anne Ellebracht der Königswerdung zustimme, musste Eugen Ellebracht sich bereit erklärten, seinen Bart zu opfern. Deshalb griff die Nichte des Königspaares, die noch amtierende Jungschützenkönigin Annika Daut, wenige Minuten nach dem Königsschuss zum Bartschneider und rasierte das Oberlippenbärtchen, zur Freude der vielen Besucher, ab.

Text und Fotos: Gabriele Grund

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar verfassen