Überraschende Klänge beim KuBi Open Air Sommerkonzert

Gestern Nachmittag stellte der Kultur- und Bildungsverein e.V. ein tolles Open Air Konzert auf dem Heimathof auf die Beine. Unter dem Motto „Schwingend! Von Barock bis Rock“ wurde den Besuchern eine Reise durch die Musikgeschichte geboten. Das Studentenorchester Münster, unter der Leitung von Cornelius During, begeisterte die Zuschauer unter anderem mit Werken von Händel, Brahms, Tschaikowski, Grieg, Bernstein und Scorpions. Ein Highlight der besonderen Art waren die Stücke im Zusammenspiel mit der Heavy Metal Band Words of Farewell.

Zahlreiche Besucher brachten eigene Decken, Stühle und Proviant mit, sodass eine gewisse Festival-Stimmung entstand. Bei tollstem Sonnenschein konnte man so das rund zweieinhalbstündige Konzert in gemütlicher Atmosphäre genießen. Das ausgefallene Konzert lockte über 500 Interessierte von Jung bis Alt an. Der Eintritt war frei, es wurde allerdings um Spenden gebeten, um die Kosten für den KuBi zu senken.