Tankstellen-Diebstahl: Täter auf der Flucht

Harsewinkel – Am Dienstagabend (27.06., 22.45 Uhr) betrat ein bislang unbekannter Täter die Innenräume einer Tankstelle am Südring. Zunächst täuschte er vor, einkaufen zu wollen und gab der 55-jährigen Angestellten der Tankstelle dafür das Geld. Daraufhin öffnete diese die Kasse. Der Dieb nahm daraufhin aus der geöffneten Kassenlade das Scheingeld und lief aus der Tankstelle.

Der Täter flüchtete dann mit einem auf dem Tankstellengelände geparkten Renault Laguna, Fließheck oder Limousine, vermutlich weinrot, älteres Baujahr. An dem Auto waren Kennzeichen angebracht, die der Polizei als in Warendorf gestohlen gemeldet wurden.

Der Dieb wird wie folgt beschrieben: Männlich, 30 – 40 Jahre alt, ca. 160-165 cm groß, blaues Poloshirt, blaue Arbeitshose mit Gürtel, blaues Käppi mit gelber Aufschrift, schwarze Schuhe mit weißer Sohle, hellhäutig.

Die Polizei sucht Zeugen. Wer kann Angaben zu diesem Diebstahl machen? Wer hat den Täter oder das ältere weinrote Fahrzeug am Tatort oder dessen Nähe beobachtet? Hinweise nimmt die Polizei in Gütersloh unter der Telefonnummer 05241 869-0 entgegen.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar verfassen